rhododendren.jpg

Check-up 35



Der Check-up 35 ist die internistische Vorsorgeuntersuchung: Alle zwei Jahre können Frauen und Männer ab dem 35. Lebensjahr im Rahmen des gesetzlichen Vorsorgeprogramms als Kassenleistung eine Generaluntersuchung zur Früherkennung von eventuellen Krankheiten durchführen lassen.

Krebsvorsorgeuntersuchungen in unserer Praxis

  • Frauen und Männer ab 35 Jahre: Alle zwei Jahre sollten Frauen und Männer ab dem 35. Lebensjahr einen vollständige Untersuchung der Haut durchführen lassen

  • Männer ab 45 Jahre: einmal jährlich Prostata-, Genital- mit Hautuntersuchung (Anamnese zu Veränderungen, Beschwerden; Abtasten von Prostata und Lymphknoten);
  • Frauen und Männer ab 50 Jahre: einmal jährlich Dickdarm- und Rektumuntersuchung (Abtasten des Enddarms, Hämokkulttest auf Blut im Stuhl);

Weitere Krebsvorsorgeuntersuchungen die wir gerne vermitteln

  • Frauen und Männer ab 55 Jahre: zweimal im Abstand von zehn Jahren Darmspiegelung (oder wahlweise weiterhin alle zwei Jahre Hämokkulttest).